CORONA

Liebe Mitglieder,

manche von Euch fragen nach den kürzlich verkündeten "Lockerungen" der hessischen Landesregierung in Bezug auf den Corona-Lockdown und den Sport auf Sportanlagen.

Wir haben vorstandsintern unsere Möglichkeiten diskutiert.

Nach der aktuellen Regelung dürfen Sportler auf privaten Sportanlagen allein oder maximal zu zweit trainieren; das betrifft auch unseren Verein.

Leider ist diese Lockerung weiterhin so eng ausgestaltet, dass eine Umsetzung für den regulären Schießbetrieb der SG 1928 derzeit nicht sinnvoll möglich ist, neben der obligatorischen Aufsicht dürfte pro Standanlage (z.B. 25 Meter Stand 1 .. 10) nur eine Person gleichzeitig schießen. Wir bräuchten also sehr viele Aufsichten und einen langen Schießtag, um Euch einzeln zu betreuen.

Sofern über den 30. November hinaus auch weiterhin erhebliche Beschränkungen bestehen bleiben, werden wir aber über Alternativen nachdenken müssen. Damit ein solches System umsetzbar wäre, bräuchten wir aber dringend die tatkräftige Mithilfe von weiteren Vereinsmitgliedern. Mit den wenigen Freiwilligen, die sich bislang zur Übernahme der Schießaufsicht bereit fanden, wäre es logistisch nicht umsetzbar.

Generell beobachten wir die Lage und werden Euch über Änderungen zeitnah auf dem Laufenden halten.

Die Umbauarbeiten auf den Ständen sind inzwischen übrigens abgeschlossen, die Stände sind bereit zur Abnahme durch den Gutachter.

In der Hoffnung auf eine baldige Öffnung des Sportbetriebes und ein Wiedersehen im Verein verbleiben wir mit besten Grüßen!

Euer Vereinsvorstand

 

Vereins-News

Feed

05.11.2020

Standaufsicht für einzelne Termine

Ab sofort ist im Buchungssystem die Standaufsicht auch für einzelne Termine eines Tages belegbar. Für Hinweise und Anleitungen klickt bitte auf den Button "Hilfe zur Standaufsicht" auf der Standaufsichtsseite.   mehr


30.10.2020

HSV schließt

Das Präsidium des Hessischen Schützenverbandes hat wegen der behördlichen Auflagen beschlossen, den gesamten Sport- und Lehrgangsbetrieb wegen der Coronavirus-Pandemie mit Wirkung ab dem 2. November 2020 auf...   mehr


29.10.2020

GKP BK: Sindlingen 1 verliert gegen Lufthansa 1

DIe erste Mannschaft des Lufthansa SV Frankfurt konnte auch gegen Sindlingen ihren perfekten Lauf verteidigen und führt nach nach einem knappen 1086 : 1082 Sieg die Tabelle mit 14:0 Punkten. Das beste...   mehr


26.10.2020

LuPi BK: Sindlingen gewinnt gegen Grün Weiss

Gegen die Mannschaft des PSV Grün-Weiß Frankfurt konnte sich Sindlingen im Rundenwettkampf der Bezirksklasse mit 1070 : 1055 Ringen durchsetzen. Das beste Ergebnis des Wettkampfes erreichte Patrick Kolata mit...   mehr


20.10.2020

GKP GK1: Sindlingen 2 gewinnt gegen Grün Weiss 2

Sindlingens zweite Großkalibermannschaft hat den Start in die Rückrunde mit einem 1063 : 1048 Sieg über den PSV Grün Weiss 2 absolviert. Bestes Einzelergebnis der Wettkampfs: Henry Galm mit 363...   mehr


ältere >>


Neuigkeiten vom Schützenbezirk 33

 



Neuigkeiten vom Deutschen Schützenbund e.V.

 
Karte
Email
Info