>>> Hier geht es zur Standbuchung

Da wir wegen der Corona-Vorschriften noch arg eingeschränkt sind, so muss das Vereinsheim und die „Gastronomie“ bis auf weiteres geschlossen bleiben, haben wir ein Buchungssystem eingeführt. Mit dem Link oben kommt ihr zu einer Buchungsseite, auf der Ihr euch zuerst registrieren müsst. Gebt dort ein frei wählbares Benutzer-ID und Passwort ein (jeweils mindestens sechs Stellen) sowie Vor- und Nachnamen, Mitgliedsnummer (steht auf dem Mitgliedsausweis) und eure E-Mail-Adresse. Die Adresse ist wichtig, da dorthin die Buchungsbestätigungen geschickt werden. Nach der Registrierung könnt ihr euch direkt, ohne Rückbestätigung, anmelden.

Danach könnt ihr dort Buchungen für, zurzeit, jeweils eine Stunde auf einer Bahn eines Standes buchen. Es sind nicht alle Bahnen freigegeben, um den Mindestabstand zu wahren bleibt i.d.R. jede zweite Bahn frei.

Arbeitet euch einfach von oben nach unten durch. Nach Auswahl von Datum (bis eine Woche im Voraus) und Stand werden euch die verfügbaren Zeiten angezeigt, nachdem ihr eine Zeit gewählt habt die verfügbaren Bahnen. Klickt am Ende den Knopf „Buchen“. Mit der Buchung wird die gewählte Bahn dann für den gewählten Termin fest auf euch reserviert. Ihr erhaltet eine Bestätigungsmail, der auch eine ICS-Datei anhängt, mit der ihr dem Termin per (Doppel-) Klick in euren Kalender übernehmen könnt.

Die Donnerstage bleiben unseren Kollegen vom BDS-Z vorbehalten, die DSB-Schützen können sich von Freitag bis Sonntag zu den üblichen Zeiten eintragen.

Mit dem Knopf „Buchungen anzeigen“ könnt ihr eine Übersicht eurer getätigten Buchungen anzeigen lassen. Es gibt dort zu jeder Buchung einen Knopf zum Löschen – bitte löscht eure Buchung, wenn ihr absehen könnt sie nicht einhalten zu können. Es ist nur fair den Platz rechtzeitig für die Kollegen frei zu machen.

Zum Termin bitten wir euch möglichst pünktlich zu erscheinen, weder wesentlich zu früh (da es keine Wartemöglichkeiten gibt – Vereinsheim geschlossen!) noch zu spät. Bitte beendet euren Termin rechtzeitig um abbauen und den Platz desinfizieren zu können bevor der nächste Termin beginnt.

Das Angebot gilt vorerst für Mitglieder mit WBK und eigener Waffe, Vereinswaffen können zur Zeit nicht ausgegeben werden. Mitglieder ohne eigene Waffe müssten ihre Termine mit Kollegen koordinieren, die ihre Waffe zur Verfügung stellen würden.

Für das Auf- und Zuschliessen von Gebäude und Ständen ist die Standaufsicht zuständig; falls Sie noch einen alten Schlüssel haben sollten, sehen Sie wegen der neuen Alarmanlage bitte vom Aufschliessen ab, wenn Sie nicht über einen RFID-Chip zum Entschärfen der Anlage verfügen.

Auf dem Weg vom und zum Stand bitten wir die Maskenpflicht zu beachten, auf dem Stand den vorgegebenen Mindestabstand von 1,5 bis 2 Metern zu Mitschützen und Standaufsicht. Gastschützen können wir ebenso wie Zuschauer im Moment nicht zulassen.

Wir bitten um euer Verständnis für die strikten Regeln, leider müssen wir mit Kontrollen des Ordnungsamtes rechnen. Die Admins des Buchungssystems kümmern sich um die Einhaltung der technischen Regeln und können Termine stornieren oder auch auf Anfrage eingeben, auf dem Stand gilt natürlich das Wort der Standaufsicht.

Bei Problemen und Fragen zur Buchung sendet bitte eine Mail an buchungen@sg1928sindlingen.de oder stellt eine Nachricht in die Mitglieder-WhatsApp-Gruppe.

>>> Hier geht es zur Standbuchung

 
Karte
Email
Info