Standöffnung / Standbuchung

Liebe Vereinskollegen, es ist Zeit: Ab Freitag, dem 15. Mai darf wieder geschossen werden!

Da wir wegen der Corona-Vorschriften noch arg eingeschränkt sind, so muss das Vereinsheim und die „Gastronomie“ bis auf weiteres geschlossen bleiben, haben wir ein Buchungssystem eingeführt. Mit dem Link oben kommt ihr zu einer Buchungsseite, auf der Ihr euch zuerst registrieren müsst. Gebt dort ein frei wählbares Benutzer-ID und Passwort ein (jeweils mindestens sechs Stellen) sowie Vor- und Nachnamen, Mitgliedsnummer (steht auf dem Mitgliedsausweis) und eure E-Mail-Adresse. Die Adresse ist wichtig, da dorthin die Buchungsbestätigungen geschickt werden. Nach der Registrierung könnt ihr euch direkt, ohne Rückbestätigung, anmelden.

Danach könnt ihr dort Buchungen für, zurzeit, jeweils eine Stunde auf einer Bahn eines Standes buchen. Es sind nicht alle Bahnen freigegeben, um den Mindestabstand zu wahren bleibt i.d.R. jede zweite Bahn frei.

Arbeitet euch einfach von oben nach unten durch. Nach Auswahl von Datum (bis eine Woche im Voraus) und Stand werden euch die verfügbaren Zeiten angezeigt, nachdem ihr eine Zeit gewählt habt die verfügbaren Bahnen. Klickt am Ende den Knopf „Buchen“. Mit der Buchung wird die gewählte Bahn dann für den gewählten Termin fest auf euch reserviert. Ihr erhaltet eine Bestätigungsmail, der auch eine ICS-Datei anhängt, mit der ihr dem Termin per (Doppel-) Klick in euren Kalender übernehmen könnt.

Die Donnerstage bleiben unseren Kollegen vom BDS-Z vorbehalten, die DSB-Schützen können sich von Freitag bis Sonntag zu den üblichen Zeiten eintragen.

Mit dem Knopf „Buchungen anzeigen“ könnt ihr eine Übersicht eurer getätigten Buchungen anzeigen lassen. Es gibt dort zu jeder Buchung einen Knopf zum Löschen – bitte löscht eure Buchung, wenn ihr absehen könnt sie nicht einhalten zu können. Es ist nur fair den Platz rechtzeitig für die Kollegen frei zu machen.

Zum Termin bitten wir euch möglichst pünktlich zu erscheinen, weder wesentlich zu früh (da es keine Wartemöglichkeiten gibt – Vereinsheim geschlossen!) noch zu spät. Bitte beendet euren Termin rechtzeitig um abbauen und den Platz desinfizieren zu können bevor der nächste Termin beginnt.

Das Angebot gilt vorerst für Mitglieder mit WBK und eigener Waffe, Vereinswaffen können zur Zeit nicht ausgegeben werden. Mitglieder ohne eigene Waffe müssten ihre Termine mit Kollegen koordinieren, die ihre Waffe zur Verfügung stellen würden.

Für das Auf- und Zuschliessen von Gebäude und Ständen ist die Standaufsicht zuständig; falls Sie noch einen alten Schlüssel haben sollten, sehen Sie wegen der neuen Alarmanlage bitte vom Aufschliessen ab, wenn Sie nicht über einen RFID-Chip zum Entschärfen der Anlage verfügen.

Auf dem Weg vom und zum Stand bitten wir die Maskenpflicht zu beachten, auf dem Stand den vorgegebenen Mindestabstand von 1,5 bis 2 Metern zu Mitschützen und Standaufsicht. Gastschützen können wir ebenso wie Zuschauer im Moment nicht zulassen.

Wir bitten um euer Verständnis für die strikten Regeln, leider müssen wir mit Kontrollen des Ordnungsamtes rechnen. Die Admins des Buchungssystems kümmern sich um die Einhaltung der technischen Regeln und können Termine stornieren oder auch auf Anfrage eingeben, auf dem Stand gilt natürlich das Wort der Standaufsicht.

Bei Problemen und Fragen zur Buchung sendet bitte eine Mail an buchungen@sg1928sindlingen.de oder stellt eine Nachricht in die Mitglieder-WhatsApp-Gruppe.

>>> Zur Standbuchung

 

Vereins-News

Feed

10.03.2020

Spopi GK1: Sieg gegen LH

In der Grundklasse 1 konnte sich Sindlingen 2 zu Hause mit 754 : 747 klar gegen Lufthansa 2 durchsetzen und übernimmt damit die vorläufige Tabellenführung.   mehr


09.03.2020

Meisterschaften Online

Die Liste läuft... Unter "Sport > Ergebnisse 2020" könnt ihr ab sofort die Ergebnisse der Vereinsmitglieder bei der DSB Bezirksmeisterschaft des Schützenbezirks 33 sowie den Landesmeisterschaften des BDS...   mehr


08.03.2020

Zwei Titel bei den Bezirksmeisterschaften

Bei den DSB Bezirksmeisterschaften im Schützenbezirk 33 konnte Galina Tucholke in der (kombinierten) Herrenklasse I den Titel mit 369 Punkten erringen. Mit dem Revolver .357 Magnum (Herrenklasse I) gewann...   mehr


08.03.2020

Frauentag

Am Sonntag, dem 8. März, fand in unserem Vereinshaus ein sehr netter Nachmittag mit Kaffee und Kuchen zum Anlass des diesjährigen Frauentages statt. In lockerer Atmosphäre wurde auch mit Luftdruckwaffen auf...   mehr


01.03.2020

Das neue Waffengesetz

Es gibt wenige Gesetze, die so verschwurbelt formuliert sind wie das Waffengesetz. Trotzdem gilt es natürlich als Grundlage für unseren Sport und wir haben versucht die wichtigsten Details und Änderungen...   mehr


<< neuereältere >>



Neuigkeiten vom Schützenbezirk 33

Sportschützen Frankfurt am Main (HSV)

Trainingsbetrieb unter Bedingungen freigegeben

2020-05-08

Der Brief unseres Landessportleiters Otmar Martin zum wieder freigegebenen Trainingsbetrieb unter Auflagen. Anzumerken ist, dass es sich vorerst NUR um den Trainingsbetrieb handelt. Liebe Sportfreunde,   es tut sich etwas....

Brief der Präsidentin

2020-05-06

Aktuell gibt es noch keine Freigabe für den Sport. Anbei der Link zum Brief der Präsidentin. Politik und Verbände stehen im engen Kontakt, was die Wiederaufnahme des Sports betrifft. >Hier<

–Eilmeldung– Einstellung Liga- und Sportbetrieb

2020-03-13

HSV:  Sport- und Lehrgangsbetrieb des Hessischen Schützenverbandes sowie Jugendveranstaltungen und BezirkstagungenDas Präsidium des Hessischen Schützenverbandes hat beschlossen, den gesamten Sport- und Lehrgangsbetrieb wegen der Coronavirus – Epidemie mit sofortiger Wirkung...

Ausschreibung Bogen

2020-03-13

Die Ausschreibung für Bogen Feld, 3D und Draußen sind veröffentlicht.

Aufstieg in die Oberliga

2020-03-09

Die Ligamannschaft des BS Frankfurt ist am 01.03.2020 bei den Aufstiegskämpfen sehr deutlich in die Oberliga aufgestiegen. Ergebnisse Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg  

<
1



Neuigkeiten vom Deutschen Schützenbund e.V.

Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Kommentare.

Volltreffer: Neue Podcast-Folge mit Michelle Kroppen

2020-05-29

Mittlerweile ist der DSB-Podcast „Volltreffer“ ein beliebtes Medium, um unseren Spitzensportlern zu lauschen und dabei einige Geheimnisse zu erfahren. Nach den beiden „Pistolen-Stars“ Monika Karsch und Christian Reitz folgt nun mit Michelle Kroppen die große Aufsteigerin mit dem olympischen Recurvebogen.

Bundes(jugend)königsschießen: DSB-Präsidium mit Beschlussfassung

2020-05-29

Aufgrund der Corona-Pandemie musste das Bundeskönigsschießen und Bundesjugendkönigsschießen 2020 in Hamburg-Harburg wie viele weitere Veranstaltungen leider ersatzlos abgesagt werden. Daraufhin hat sich das Präsidium des Deutschen Schützenbundes intensiv mit den Auswirkungen auf das Bundeskönigsschießen und Bundesjugendkönigsschießen 2021 beschäftigt.

Tokio 2020: ISSF stellt System zur Olympia-Qualifikation vor

2020-05-28

Bei der Druckluft-EM in Lohja/FIN (26. Februar bis 8. März 2021) und der EM (KK und Flinte) in Osijek/CRO (23. Mai bis 6. Juni 2021) werden die letzten noch ausstehenden europäischen Sportschützen-Quotenplätze für die Olympischen Spiele in Tokio vergeben. Hinzu kommen noch insgesamt zwölf Quotenplätze über die Weltrangliste – je einer pro Disziplin und Geschlecht. Dies teilte die ISSF mit.

Webinar-Serie des DSB: DSB bietet zweite Serie an

2020-05-26

Eine wahre Anmelde-Flut hat die die fünfteilige Webinar-Serie des Deutschen Schützenbundes ereilt! Weit mehr als die 150 avisierten Teilnehmer pro Webinar interessieren sich für die verschiedenen Themen, deshalb reagiert der DSB und wird die Serie zeitnah wiederholen.

Waffenrecht: Kleine Anfrage und Antwort zum Nationalen Waffenregister

2020-05-22

Ende April hatte die FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag eine kleine Anfrage zu der Reform des Nationalen Waffenregister (NWR) gestellt. Insbesondere waren die Abgeordneten daran interessiert zu erfahren, wie die Daten des Nationalen Waffenregisters geschützt sind. Weitere Fragen betrafen die Datenqualität und Vollständigkeit und die sich aus fehlerhaften oder unvollständigen Datensätzen erfolgenden Konsequenzen für den betroffenen Bürger.

<
1
 
Karte
Email
Info