Standöffnung / Standbuchung

Liebe Vereinskollegen, es ist Zeit: Ab Freitag, dem 15. Mai darf wieder geschossen werden!

Da wir wegen der Corona-Vorschriften noch arg eingeschränkt sind, so muss das Vereinsheim und die „Gastronomie“ bis auf weiteres geschlossen bleiben, haben wir ein Buchungssystem eingeführt. Mit dem Link oben kommt ihr zu einer Buchungsseite, auf der Ihr euch zuerst registrieren müsst. Gebt dort ein frei wählbares Benutzer-ID und Passwort ein (jeweils mindestens sechs Stellen) sowie Vor- und Nachnamen, Mitgliedsnummer (steht auf dem Mitgliedsausweis) und eure E-Mail-Adresse. Die Adresse ist wichtig, da dorthin die Buchungsbestätigungen geschickt werden. Nach der Registrierung könnt ihr euch direkt, ohne Rückbestätigung, anmelden.

Danach könnt ihr dort Buchungen für, zurzeit, jeweils eine Stunde auf einer Bahn eines Standes buchen. Es sind nicht alle Bahnen freigegeben, um den Mindestabstand zu wahren bleibt i.d.R. jede zweite Bahn frei.

Arbeitet euch einfach von oben nach unten durch. Nach Auswahl von Datum (bis eine Woche im Voraus) und Stand werden euch die verfügbaren Zeiten angezeigt, nachdem ihr eine Zeit gewählt habt die verfügbaren Bahnen. Klickt am Ende den Knopf „Buchen“. Mit der Buchung wird die gewählte Bahn dann für den gewählten Termin fest auf euch reserviert. Ihr erhaltet eine Bestätigungsmail, der auch eine ICS-Datei anhängt, mit der ihr dem Termin per (Doppel-) Klick in euren Kalender übernehmen könnt.

Die Donnerstage bleiben unseren Kollegen vom BDS-Z vorbehalten, die DSB-Schützen können sich von Freitag bis Sonntag zu den üblichen Zeiten eintragen.

Mit dem Knopf „Buchungen anzeigen“ könnt ihr eine Übersicht eurer getätigten Buchungen anzeigen lassen. Es gibt dort zu jeder Buchung einen Knopf zum Löschen – bitte löscht eure Buchung, wenn ihr absehen könnt sie nicht einhalten zu können. Es ist nur fair den Platz rechtzeitig für die Kollegen frei zu machen.

Zum Termin bitten wir euch möglichst pünktlich zu erscheinen, weder wesentlich zu früh (da es keine Wartemöglichkeiten gibt – Vereinsheim geschlossen!) noch zu spät. Bitte beendet euren Termin rechtzeitig um abbauen und den Platz desinfizieren zu können bevor der nächste Termin beginnt.

Das Angebot gilt vorerst für Mitglieder mit WBK und eigener Waffe, Vereinswaffen können zur Zeit nicht ausgegeben werden. Mitglieder ohne eigene Waffe müssten ihre Termine mit Kollegen koordinieren, die ihre Waffe zur Verfügung stellen würden.

Für das Auf- und Zuschliessen von Gebäude und Ständen ist die Standaufsicht zuständig; falls Sie noch einen alten Schlüssel haben sollten, sehen Sie wegen der neuen Alarmanlage bitte vom Aufschliessen ab, wenn Sie nicht über einen RFID-Chip zum Entschärfen der Anlage verfügen.

Auf dem Weg vom und zum Stand bitten wir die Maskenpflicht zu beachten, auf dem Stand den vorgegebenen Mindestabstand von 1,5 bis 2 Metern zu Mitschützen und Standaufsicht. Gastschützen können wir ebenso wie Zuschauer im Moment nicht zulassen.

Wir bitten um euer Verständnis für die strikten Regeln, leider müssen wir mit Kontrollen des Ordnungsamtes rechnen. Die Admins des Buchungssystems kümmern sich um die Einhaltung der technischen Regeln und können Termine stornieren oder auch auf Anfrage eingeben, auf dem Stand gilt natürlich das Wort der Standaufsicht.

Bei Problemen und Fragen zur Buchung sendet bitte eine Mail an buchungen@sg1928sindlingen.de oder stellt eine Nachricht in die Mitglieder-WhatsApp-Gruppe.

>>> Zur Standbuchung

 

Vereins-News

Feed

15.05.2020

Endlich: Allmähliche Standöffnung

Nachdem das Land Hessen die Vorschriften zur Ausübung des Freizeitsports gelockert hat, nehmen auch wir wieder den Schießbetrieb auf und akzeptieren ab dem 15. Mai Standbuchungen für Vereinsmitglieder. Details...   mehr


15.04.2020

Protokoll der Mitgliederversammlung

Da wir wegen des geschlossenen Vereinhauses den vereinsrechtlich erforderlichen Aushang nicht vornehmen können, stellten wir euch an dieser Stelle das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 15.4. bis zum...   mehr


13.03.2020

Corona: Sportbetrieb ausgesetzt

Der Hessische Schützenbund gibt heute in einer Eilmeldung bekannt dass der Sport- und Lehrgangsbetrieb wegen des Corona-Virus "auf allen Ebenen" ausgesetzt wird. Dies betrifft u.a. die Ligawettkämpfe,...   mehr


13.03.2020

Corona: Jugendtraining bis auf weiteres unterbrochen

Aufgrund der weiter um sich greifenden Corona Epidemie müssen wir leider das freitägliche Jugendtraining bis auf weiteres absagen.   mehr


11.03.2020

Spopi BK: Sindlingen gewinnt gegen Nieder Eschbach

Mit 763 : 735 gewinnt Sindlingen 1 zu Hause gegen Nieder Eschbach 1 auch den zweiten Rundenwettkampf und führt gemeinsam mit Lufthansa 1 die Tabelle an.   mehr


ältere >>



Neuigkeiten vom Schützenbezirk 33

Sportschützen Frankfurt am Main (HSV)

Trainingsbetrieb unter Bedingungen freigegeben

2020-05-08

Der Brief unseres Landessportleiters Otmar Martin zum wieder freigegebenen Trainingsbetrieb unter Auflagen. Anzumerken ist, dass es sich vorerst NUR um den Trainingsbetrieb handelt. Liebe Sportfreunde,   es tut sich etwas....

Brief der Präsidentin

2020-05-06

Aktuell gibt es noch keine Freigabe für den Sport. Anbei der Link zum Brief der Präsidentin. Politik und Verbände stehen im engen Kontakt, was die Wiederaufnahme des Sports betrifft. >Hier<

–Eilmeldung– Einstellung Liga- und Sportbetrieb

2020-03-13

HSV:  Sport- und Lehrgangsbetrieb des Hessischen Schützenverbandes sowie Jugendveranstaltungen und BezirkstagungenDas Präsidium des Hessischen Schützenverbandes hat beschlossen, den gesamten Sport- und Lehrgangsbetrieb wegen der Coronavirus – Epidemie mit sofortiger Wirkung...

Ausschreibung Bogen

2020-03-13

Die Ausschreibung für Bogen Feld, 3D und Draußen sind veröffentlicht.

Aufstieg in die Oberliga

2020-03-09

Die Ligamannschaft des BS Frankfurt ist am 01.03.2020 bei den Aufstiegskämpfen sehr deutlich in die Oberliga aufgestiegen. Ergebnisse Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg  

<
1



Neuigkeiten vom Deutschen Schützenbund e.V.

Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Kommentare.

Freistellung von der Rundfunk-Beitragsgebühr

2020-05-22

Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen des Gemeinwohls, die aufgrund einer behördlichen Anordnung wegen der Corona-Pandemie eine Betriebsstätte schließen mussten, können beim Beitragsservice eine Freistellung von der Rundfunkbeitragspflicht beantragen, sofern die Betriebsstätte mindestens drei zusammenhängende volle Kalendermonate geschlossen war.

Waffenrecht: Bedürfnisnachweise in der Corona-Krise und Behördenpraxis

2020-05-21

Den DSB erreichten bereits mehrere Anfragen, wie es sich mit dem Bedürfnisnachweis in Zeiten der Corona-Krise verhalte. Der monatliche Nachweis ist definitiv nicht mehr haltbar, da durch den Ausfall des Trainingsbetriebs von mehreren Wochen, dieser monatliche Nachweis nicht zu erbringen war.

Waffenrecht: Kleine Anfrage im Bundestag

2020-05-21

Einzelne Abgeordnete und die Fraktion der LINKE haben im Deutschen Bundestag eine Kleine Anfrage an die Bundesregierung gestellt.

Webinar-Serie des DSB: Webinar 1 - Änderungen im Vereinsrecht

2020-05-21

Die fünfteilige Webinar-Serie des Deutschen Schützenbundes startet am 27. Mai um 18.00 Uhr mit einem aktuellen Thema: Die Änderungen im Vereinsrecht, die der Bundestag aufgrund der Corona-Krise im Eilverfahren am 25. März beschlossen hat und vor allem die Frage behandelt: Was müssen der Vorstand und Vereins-Verantwortliche wissen? Interessierte sollten sich schnell für die kostenlosen Webinare anmelden.

Waffenrecht: Altbesitz von verbotenen Waffen und Magazinen

2020-05-20

Der Umgang, mit Ausnahme der Unbrauchbarmachung, mit folgenden Waffen und Munition (nicht abschließend) ist mit Inkrafttreten ab 1. September 2020 verboten:

2
>
 
Karte
Email
Info